So feiern Susi und Walter Temmer Weihnachten

Quelle: MeinBezirk.at https://www.meinbezirk.at/leibnitz/c-leute/so-feiern-leibnitzer-millionaere-weihnachten_a5031235#gallery=null

Das Millionärspaar Susi und Walter Temmer freut sich schon sehr auf Weihnachten, vor allem auf die schöne und gemeinsame Zeit mit ihren Liebsten.


Das Power-Couple ist normalerweise Tag und Nacht am Arbeiten, selbst wenn sie im Ausland auf Reisen sind. Freie Zeit für Zweisamkeit gibt es bei ihnen selten, aber das finden sie nicht schlimm, denn schließlich verbringen sie so gut wie den ganzen Tag gemeinsam, nur halt im Büro oder bei Meetings und nicht zuhause auf der Couch. Immer Vollgas im Business zu geben ist für die Temmers selbstverständlich, immerhin haben sie Spaß an ihrer Arbeit. Es gehört zu ihrem Alltag, gemeinsam an neuen Geschäftsideen zu feilen oder neue Projekte aufzubauen.


Einfach einmal richtig abzuschalten und nur auf sich zu konzentrieren, so etwas kommt bei Susi und Walter Temmer meistens zu kurz. Entweder sind sie am Arbeiten oder sie filmen für ihre Social Media Kanäle. Genau deswegen genießen sie die Weihnachtszeit ganz besonders, denn Susi und Walter Temmer sind beide absolute Familienmenschen! Kaum etwas ist ihnen wichtiger, als Zeit mit ihrer Familie zu verbringen, gemeinsam am Tisch zu sitzen oder Ausflüge zu unternehmen. Da Susi ursprünglich aus Linz in Oberösterreich kommt und ihre Familie nicht ganz so oft sehen kann, planen sie einen gemeinsamen Trip in die Berge zum Skifahren mit ihren Eltern, ihrer Schwester und deren Lebenspartner. Zeit miteinander zu verbringen ist mit keinem Geld der Welt zu kaufen, das wissen auch Susi und Walter Temmer. Aus diesem Grund haben teure Geschenke zu Weihnachten auch für das Paar keinen besonderen Stellenwert, am liebsten schenken sie einander Zeit. Und das, obwohl sich die beiden wirklich alles kaufen könnten, was sie wollen. Aber genau diese bodenständige Art zeichnet die Temmers aus und deshalb freuen sie sich auch jedes Jahr aufs Neue auf eine besinnliche Weihnachtszeit.


Auch heuer wird das Millionärspaar Weihnachten in Oberösterreich bei Susis Familie verbringen. Susi liebt es, den Weihnachtsbaum aufzuputzen, sie erzählt auch, dass sie schon früher immer den Christbaum bei ihren Eltern gemeinsam mit ihrer älteren Schwester geschmückt hat und diese Tradition möchte sie unbedingt beibehalten, denn dies bereite ihr zum Einstimmen auf den Weihnachtsabend die allergrößte Freude. Ganz besonders gefällt ihr dabei das uralte Lametta ihres Opas, das Susi jedes Jahr behutsam wiederverwendet. Das alte Lametta ist noch aus Blei, das bedeutet, dass es nicht wie billiges Kunststoff-Lametta bei einem kleinen Lufthauch wegweht, sondern durch sein großes Gewicht stabil hängen bleibt und wertvoll in sattem Silber glänzt. Außerdem ist es nicht glatt, sondern durch das viele Wiederverwenden schon vielfach geknickt, was der Optik aber noch mehr Glanz und Glamour verleiht. Außerdem gibt es ebenso alte Christbaumkugeln bei Susis Familie, die schon über mehrere Generationen weitergegeben und wiederverwendet wurden. Die älteste Kugel ist sogar schon über 100 Jahre alt! Auf dieses Schmuckstück ist Susi besonders stolz. Selbst der Hund von Susis Familie sitzt am Ende ehrfürchtig vor dem ausgiebig geschmückten Baum, wenn am Abend die Lichter eingeschaltet werden.

 
Während der Christbaum bei Susi’s Familie also sehr traditionell geschmückt wird, mit viel Gold und Rot, sieht es bei den Temmers zuhause in Tillmitsch ganz anders aus. Dort wird der Baum überwiegend in Pink und Weiß dekoriert, passend zum Rest ihrer Luxusvilla. Geschmückt wird er auch von Susi und die Auswahl des Baumes übernimmt die 27-Jährige ebenfalls selbst. Am liebsten sucht sie einen passenden Baum direkt am Feld oder im Wald aus und aus Liebe zu seiner Susi begleitet sie auch Walter und macht sich gemeinsam mit ihr auf die Suche nach dem perfekten Christbaum, auch wenn er der Meinung ist, dass eigentlich alle Bäume gleich aussehen.


Den Jahreswechsel feiern die Temmers ganz gemütlich im Kreise von Walters Familie - sofern es Corona heuer zulässt. Susi und Walter Temmer versuchen, an den Feiertagen immer beide Familien zu besuchen und sind auch hier bemüht, die besinnliche Zeit ohne Stress oder Druck zu genießen und die Arbeit für ein paar Tage ausnahmsweise nicht an erste Stelle zu stellen.


Auf ihren Social Media Kanälen sieht man deshalb gerade zu Weihnachten auch oft die Familien der zwei. Dabei wird eines ganz deutlich: die Liebe zu ihren Eltern und die enge Bindung zu ihren Geschwistern. Das merkt man auch, weil Susi und Walter Temmer gerne gemeinsame Ausflüge oder Reisen mit ihren Liebsten unternehmen. So werden Walters Eltern auch bald wieder mit nach Dubai fliegen und Susis Familie mit ihnen in den Skiurlaub fahren.


Dass gemeinsame Zeit mit der Familie so wichtig ist, wollen die Temmers auch ihren Followern vermitteln. Beide Familien sind stolz auf das, was die beiden sich erarbeitet und gemeinsam erschaffen haben. Wir alle können gespannt sein, was noch alles auf Susi und Walter Temmer zukommen wird aber wir sind uns sicher: Es wird noch vieles zu sehen geben!


Hier klicken, um den ganzen Bericht von MeinBezirk zu lesen: https://www.meinbezirk.at/leibnitz/c-leute/so-feiern-leibnitzer-millionaere-weihnachten

Autor

Bianca

Ich verfasse Berichte über die Multi-Unternehmer und Investoren Susi und Walter Temmer und ihr glamouröses Millionärsleben. In diesem Blog erfährst du mehr über ihr extravagantes, schrilles und luxuriöses Leben.

Du möchtest deine Immobilie verkaufen oder eine Immobilie vermitteln?

Walter kauft deine Immobilie!

Du möchtest bei Susi und Walter Temmer arbeiten?

Schaue dir die offenen Stellenangebote an.