Leben sie nach dem Klischee?

Quelle: imLand.at https://imland.at/article/70265224

Was denken sich die Menschen, wenn sie an den Alltag von Millionären denken? Vermutlich denken sie an gutes Essen, ausgefallene Cocktails und Champagner, mehrere Sportwägen in der Garage, elitäre Hobbys wie zum Beispiel Golfen oder Segeln, Luxusurlaube, ein teures, übertriebenes Eigenheim, sündhaft teure Klamotten und nicht mehr arbeiten zu müssen.

Einige dieser Klischee-Gedanken treffen auch tatsächlich auf die zwei südsteirischen Selfmade-Multimillionäre Susi und Walter Temmer zu. Allerdings brechen wiederum andere Klischees, nachdem imLand.at mit den beiden ein Interview geführt und nach deren Alltag und ihrem Luxusleben gefragt hat.

Auf ihren Social Media Kanälen wie Instagram, Facebook, TikTok und YouTube nehmen die Temmers ihre Follower fast täglich bei ihrem oft skurrilen Alltag mit. Aber anders als viele Außenstehende beim ersten Kontakt mit dem Paar denken, verbringt es den Großteil des Tages in seinem Büro am Leibnitzer Hauptplatz. Susi und Walter Temmer arbeiten gerne und viel, denn ihre Arbeit ist das, was sie glücklich macht. Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Sie sehen ihre Tätigkeit nicht als Last, obwohl man das bei Walter’s fast 40 Firmen/Beteiligungen denken könnte. Neue Projekte zu starten, Ideen umzusetzen und bestehende Prozesse zu verbessern macht ihnen unheimlich viel Spaß. Susi und Walter sind ein echtes Business-Power-Couple, denn Susi unterstützt ihren Walter wo sie nur kann, ob bei wichtigen Entscheidungen oder im alltäglichen operativen Geschäft, wo sie immer hinter ihm steht.

Fahren die zwei teure Autos? Ja! Noch dazu fahren die beiden zwei unverkennbare Mercedes AMG GTR Sportwägen. Susis AMG strahlt in der Farbe Pink, Walter hat sich für einem knalligen Grasgrün entschieden. Wohin sie auch fahren und mit ihren Luxuskarossen auftauchen, sie sind unverkennbar und zudem auch nicht zu überhören. Zusätzlich erkennt man ihre Autos außerdem an der Aufschrift „waltertemmer.com", die über jeweils beide Seiten der Sportwägen prangt, sowie die Namen ihrer Social Media Kanäle, die an der Rückseite als Sticker aufgeklebt wurden.

Wie urlauben die Temmers nun aber? Trifft das Klischee von Luxus-Urlauben auch auf das Paar zu? Ja und nein! Susi und Walter haben kaum Zeit für Urlaub und Entspannung, verreisen aber dennoch häufig geschäftlich. Und wenn sie sich auf Reisen begeben, dann zumeist mit einer großen Ladung Luxus und Prunk. Ab und zu, wenn beispielsweise Susis Familie in Oberösterreich besucht wird, nächtigen die beiden zwar auch in normalen Apartments oder Hotels, was sie sehr bodenständig und sympathisch macht, aber meistens residieren die beiden dann doch lieber in 5-Stern-Luxus-Hotels oder -Appartements und buchen für eine 500 Meter Fahrt auch schon einmal extra den Rolls Royce Service des Hotels. Doch wie gesagt: richtigen Urlaub machen sie so gut wie nie. Egal ob in Dubai oder in Österreich, Susi und Walter Temmer sind trotz des Reichtums so gut wie immer am Arbeiten und treffen auch im Ausland ständig Geschäftspartner oder potentielle neue Business-Partner. Richtig Urlaub gönnen sie sich nur dann, wenn sie mit ihren Familien einen Ausflug oder Kurztrip unternehmen. Denn eines ist ihnen trotz der vielen Arbeit am Allerwichtigsten: Zeit mit den Liebsten zu verbringen. Beide sind absolute Familienmenschen, das erkennt man auch auf ihren sozialen Netzwerken, denn dort sieht man nicht selten Walters oder Susis Familie in den Stories oder Fotos auftauchen. Da Susi ursprünglich aus Oberösterreich kommt und ihre Familie somit selten sieht, genießt sie die gemeinsame Familien-Zeit noch mehr. Walter ist in Leibnitz aufgewachsen und das Elternhaus ist nur 400m Luftlinie entfernt, daher sieht er seine Eltern und seinen Bruder öfter. Dennoch findet auch er gemeinsame Zeit wichtiger als alles andere.

Gehen die Multi-Investoren oft auswärts essen? Ja, denn aufgrund der Tatsache, dass sie Tag und Nacht am Arbeiten sind, kommt das Selberkochen zuhause meist zu kurz. Außerdem möchte Walter gar nicht, dass seine Liebste stundenlang am Herd stehen muss und freut sich viel mehr über ein romantisches Dinner oder Lunch im Restaurant zu zweit, wo man sich bekochen lassen kann. Das Power-Paar verbringt daher viel Zeit in seinen Stammlokalen, wo die Eigentümer auch gute Freunde sind. Somit schlagen sie gleich zwei Sachen mit einer Klappe: Gut essen, sowie Zeit mit Freunden verbringen.

Wie und wo wohnen die Temmers? Haben sie ein teures Eigenheim? Oh ja! Denn eines ist sicher, ihre 400m² Villa in Tillmitsch bei Leibnitz muss ein Vermögen gekostet haben, das liegt aber auch an dem außergewöhnlichen Interieur, das ein Künstler gestaltet hat. Viel Pink, Plüsch und LED zeichnen das Haus aus. Einen eigenen Weinraum, der natürlich ebenfalls mit vielen bunten Lichtern ausgestattet wurde, findet man im Herzen der Villa. Die bunt angemalten Löwen-Statuen und die bunt beleuchteten Bäume rund um das Grundstück spiegeln ihr luxuriöses und außergewöhnliches Leben wieder. Walters ganzer Stolz: ein ganzjährlicher beheizter Außenpool mit rund 38 Grad im Innenhof des Hauses.

Trotz des vielen Reichtums sind Susi und Walter Temmer am Boden geblieben, weil sie sich immer vor Augen führen, dass sie all das nur mithilfe von ehrlicher und fleißiger Arbeit geschaffen haben.

Du möchtest das ganze Interview lesen? Dann klicke hier: https://imland.at/article/

Autor

Bianca

Ich verfasse Berichte über die Multi-Unternehmer und Investoren Susi und Walter Temmer und ihr glamouröses Millionärsleben. In diesem Blog erfährst du mehr über ihr extravagantes, schrilles und luxuriöses Leben.

Du möchtest deine Immobilie verkaufen oder eine Immobilie vermitteln?

Walter kauft deine Immobilie!

Du möchtest bei Susi und Walter Temmer arbeiten?

Schaue dir die offenen Stellenangebote an.