Walter Temmer kauft deine Immobilie

Quelle: immobilien.com https://immobilien.com/walter-temmer-kauft-ihre-immobilie-und-sie-sparen-geld/

Walter Temmer liebt seine Heimat Leibnitz, das merkt man vor allem daran, dass er immer wieder auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten ist. Insgesamt hat er bereits über 30 Millionen Euro im Raum Leibnitz und Umgebung investiert. Sein Projekt „Temmercity“ mit einigen Immobilien wie Mietwohnungen und Doppelhaushälften zur Miete wächst stetig. Mit www.ichkaufedeineimmobilie.com will er den Menschen in der Region etwas zurückgeben.

Man könnte natürlich meinen, es wäre bequemer einem Immobilienmakler die eigene Immobilie anzubieten und zu verkaufen, doch das würde einige Nachteile mit sich bringen, wie Walter Temmer erzählt.

Zumal Immobilienmakler eine Verkaufsprovision verlangen, oft auch einen Vertrag, mit welchem der Makler das Recht hat, die Immobilie ein Jahr lang exklusiv zu vermarkten und oft ergibt sich auch das Problem, dass, wenn der Verkäufer selbst einen Käufer findet, er trotzdem die Maklerprovision zahlen muss. Walter hingegen verlangt keine Provision von seinen Mietern. Wegen den neuen allgemeinen Kreditregelungen brauchen Käufer für einen Kredit mindestens 20% Eigenkapital und die monatliche Rate für den Kredit darf maximal 40% des monatlichen Einkommens betragen. Walter braucht sich über diese Kriterien im Gegensatz zu vielen anderen nicht den Kopf zerbrechen, denn er besitzt genug Bargeld für die meisten Immobilien und kann deshalb auch sofort bezahlen, sogar in bar, wenn der Verkäufer das so möchte. Dadurch ist Walter eindeutig die günstigere und sicherere Option.

Der Verkäufer braucht die Immobilie auch nirgendwo inserieren, da er sie direkt an den Südsteirer verkauft. Das garantiert Diskretion und die Verkäufer gehen unnötigen Kommentaren und Gerede in ihrem persönlichen Umfeld aus dem Weg.

Um die eigene Immobilie an Walter anzubieten, reicht ein Anruf oder ein E-Mail. Wenn der Kauf zustande kommt, erledigen er und sein Team alles weitere. So hat der Verkäufer keinen zusätzlichen finanziellen Aufwand, wie beispielsweise Notariatskosten, denn auch diese übernimmt der Unternehmer. Dadurch, dass er auch keine Maklerprovision verlangt, spart man sogar doppelt. Walter zahlt faire Preise und man braucht sich bei hohen Summen auch keine Sorgen machen, dass etwas mit der Zahlung schief geht.

Er investiert natürlich am liebsten in seinen Bezirk Leibnitz und Umgebung, jedoch ist er auch bereit, Immobilien in ganz Österreich zu begutachten und wenn wirklich alles passt, sogar in Deutschland. Seine Idee dahinter ist vor allem, die Wirtschaft in seiner Heimat zu fördern und zu stärken. Bisher hat der steirische Multi-Unternehmer und Investor Immobilien im Wert von 30-40 Millionen Euro gekauft und/oder sogar realisiert.

Der Multimillionär ist außerdem stark daran interessiert, dass ihm Leute Immobilien vermitteln, die sie nicht selbst verkaufen. Im Erfolgsfall ist Walter Temmer sogar bereit, eine großzügige Vermittlungsprovision zu zahlen. Bei einem großen Projekt kann die Provision dann schon besonders hoch ausfallen. Eine Kosmetikerin hat ihm bereits eine Immobilie vermittelt, sie bekam dafür über 40.000 Euro Vermittlungsprovision vom Multi-Investor.

Walter Temmer will leistbares Wohnen auf dem höchsten Standard realisieren, das ist auch der Grundgedanke bei seinen Temmercity-Projekten. Bereits 4 Wohnprojekte laufen unter dem Namen „Temmercity“ und überzeugen besonders durch ihre Lage, der bereits eingebauten Küche inkl. Geräten und dem tollen Preis-Leistungsverhältnis.

Hier klicken, um zum ganzen Beitrag zu kommen: https://immobilien.com/walter-temmer-kauft-ihre-immobilie-und-sie-sparen-geld/

Autor

Bianca

Ich verfasse Berichte über die Multi-Unternehmer und Investoren Susi und Walter Temmer und ihr glamouröses Millionärsleben. In diesem Blog erfährst du mehr über ihr extravagantes, schrilles und luxuriöses Leben.

Du möchtest deine Immobilie verkaufen oder eine Immobilie vermitteln?

Walter kauft deine Immobilie!

Du möchtest bei Susi und Walter Temmer arbeiten?

Schaue dir die offenen Stellenangebote an.